FACHAUSSCHÜSSE & PROJEKTGRUPPEN

Willkommen auf den Seiten der Fachausschüsse des AEFMA Deutschland e.V. !

Für den branchenweiten und produktspezifischen Austausch von Fachinformationen und die Weiterentwicklung des Finanzplatzes Deutschland hat AEFMA Deutschland e.V. dauerhafte Fachausschüsse eingerichtet.
 
Diese Fachausschüsse sind eine der tragenden Säulen des AEFMA Deutschland e.V. und bilden die Plattform für die Auseinandersetzung und die Diskussion mit und über fachliche Themen der Finanzmärkte zwischen den einzelnen Bankengruppen. Ein permanenter Informationsaustausch mit der nationalen Notenbank wird durch die Teilnahme jeweils eines/r Vertreters/in der Deutschen Bundesbank in den Fachausschüssen gewährleistet.
 
Die Fachausschüsse arbeiten ehrenamtlich und sind mit bis zu 20 erfahrenen Produktspezialisten/innen aus unserem Mitgliederkreis besetzt, die auf Basis eines Ausschreibungsverfahrens der jeweiligen Fachausschüsse berufen werden. Sie kommen von marktaktiven Banken aus Deutschland und einzelnen europäischen Ländern. Es werden möglichst viele Bankengruppen bei der Besetzung berücksichtigt. Weiterhin können, sofern sinnvoll, Wissenschaftler/innen oder Vertreter/innen anderer Finanzmarktteilnehmer aufgenommen werden oder als Gäste teilnehmen.
 
AEFMA Deutschland e.V. stellt sich regelmäßig den neuen Herausforderungen, die die Entwicklungen an den Finanzmärkten mit sich bringen. Daraus abgeleitet wird auch die Aktualität der einzurichtenden Fachausschüsse. So haben wir bereits im Jahr 2010 den Fachausschuss „Regulatorik“ gegründet und sind aktuell bemüht, einen Fachausschuss „Operations“ ins Leben zu rufen.“
 
Die Kernthemen der einzelnen Fachausschüsse, ihre Mitglieder sowie aktuelle Informationen über die jeweilige Fachausschussarbeit können Sie auf den folgenden Seiten der verschiedenen Fachausschüsse finden.

Viel Spaß beim Entdecken!
 

Fachaussschüsse des AEFMA Deutschland e.V.:

-   Liquiditätssteuerung »

-   Repo / Leihe / Collateral »

-   Credits »

-   Aktiv-Passiv-Steuerung »

-   Covered Bonds »

-   Forex »

-   Regulatorik »

« zum Seitenanfang